Klartext: Erkenntnisse im Datingdetox

Wir daten…

mal wieder unsere wundervolle Assistentin

Betty!

In der letzten Folge zusammen mit Betty haben wir über Datingdetox gesprochen und wie hilfreich er ist, wenn man das Gefühl hat, dass sich ungesunde und unbefriedigende Datingmuster wiederholen. Man stößt immer wieder auf dasselbe Arschloch. Man rennt von einem Desasterdate ins nächste. Das langersehnte Liebesglück bleibt einfach verwehrt. Nun ist es an der Zeit für eine kleine Auszeit. Weg mit Tinder und ähnlichen Apps. Beginne jetzt die Veränderung in dir selbst, um auch dein zukünftiges Liebesleben zu verändern. Finde zu dir selbst und reflektiere deine Verhaltens- und Glaubensmuster. Wie man so eine Auszeit beispielsweise verbringen kann, erzählt uns heute Betty. Sie verbrachte den Oktober auf dem portugiesischen Jakobsweg und erlebte einige Herausforderungen und Abenteuer, die sie nachhaltig veränderten.

In dieser Folge erfährst du:

  • Wie man seinen Datingdetox verbringen kann
  • Welche Erkenntnisse man dabei gewinnt und wie er einen verändern kann
  • Wie es sich anfühlt auf dem Jakobsweg unterwegs zu sein

Wir wünschen euch ganz viel Spaß beim Hören!<3

Shownotes:

Hast du Fragen oder möchtest uns deine Sicht mitteilen? Dann Schreib uns:

Riesen Dank auch an unsere Helfer und kreativen Meister: